Vor- und Nachteile BARF

Vorteile

  • Risiko von Magendrehungen fast eliminiert
  • Weniger Parasiten
  • Kein Zahnstein
  • Kein Geruch aus der Schnauze
  • Kein Hundegeruch
  • Wesentlich kleinere Kotmengen
  • Kaum noch Blähungen
  • Glänzendes Fell
  • Keine juckende, schuppige Haut
  • Starke Bänder und Sehnen
  • Bessere Muskulatur
  • Erleichterung bei arthritischen Erkrankungen

 

Nachteile

  • Die Zubereitung dauert etwas länger - mich entschädigt der Blick in die erwartungsvollen Augen meiner Hunde!
  • Häufig wird angeführt, dass rohes Fleisch - insbesondere Pansen - als Geruchsbelästigung empfunden werden kann. Meine Ware wird frisch eingefroren, dadurch entsteht der lästige Geruch erst gar nicht!

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …